WM Niederlande: Bossche Bollen

WM Niederlande: Bossche Bollen

5:1 Sieg gegen Spanien. Damit konnte nun wirklich niemand rechnen und für diesen Sieg gibt es das passende Gericht aus Holland.

Bossche Bollen sind eine süße Spezialität aus der holländischen Stadt s’-Hertogenbosch (auch Den Bosch genannt). Bossche Boll ist holländisch für Den Bosch Ball. Im Grunde ist es ein großer Windbeutel, manchmal größer als ein Tennisball, gefüllt mit Sahne und überzogen von hochwertiger Schokolade.
Bossche Bollen sind in der ganzen Niederlande sehr beliebt und werden mit Gabel und einem Stapel Servietten serviert, beißt man einfach rein, gibt es eine schöne Sauerei. ^^

Zutaten

  • 150 ml Wasser
  • 60 g Butter
  • 100 g Mehl
  • Prise Salz
  • 2 Eier
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 EL Zucker
  • 200 g Schokolade

Zubereitung

  1. Wasser und Butter in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Topf vom Herd nehmen. Mehl und Salz unterrühren, Masse abkühlen lassen und dann erst die Eier ebenfalls einrühren.
  3. Ofen auf 200° vorheizen und auf einem, mit Backpapier belegten, Blech 6 Häufchen (Bollen) legen. (Die Masse ist zwar recht flüssig, aber die Haufen gehen sehr gut auf.) Bollen 25 min backen und abkühlen lassen.
  4. Sahne mit Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit dünner Düse geben. Und nun vorsichtig die Sahne in die Bollen spritzen. Das ist echt nicht so ganz einfach, da sie leicht aufreißen. Bei mir sind leider dadurch 2 kaputt gegangen.
  5. Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen. Die Bollen großzügig mit der Schokolade bestreichen, bzw. diese in die Schokolade tunken.
  6. Nun am besten gleich essen oder kalt stellen.

Die Bollen sind bei mir leider nicht so groß und rund geworden, waren aber natürlich dennoch super lecker.
Bossche Bollen sind die perfekte Beigabe zum Nachmittags Kaffee.

Viel Spaß beim Kochen und Backen.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
 
 
 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: