WM Australien: Sausage Rolls

WM Australien: Sausage Rolls

Das mit der Orakel Vorhersage ging ja gestern mal gründlich in die Hose. Für Australien wird es heute gegen die Niederlande auch sehr sehr schwer. Nichtsdestotrotz gibt es heute einen beliebten Snack aus dem Land der Kängurus.

Die australische Küche ist sehr von der englischen Küche beeinflusst und hat sehr wenige wirklich typische Gerichte zu bieten. Ein beliebter Snack zum Mitnehmen sind “Sausage Rolls”, die oft an Straßenständen verkauft werden. Das sind quasi so ne Art Wiener im Schlafrock, nur ohne dem Wiener sondern mit Wurstbrät.

Zutaten

  • 4 Packungen Blätterteig
  • 900 g Hackfleisch
  • 100 g Speck
  • 2 Eier
  • 1 gr. Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 100 g Semmelbrösel
  • 3 EL Worcestershiresauce
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 Eigelb
  • Sesam

Zubereitung

  1. Speck, Zwiebel, Karotte und die Eier in einen Mixer geben und zerkleinern.
  2. Die Masse mit dem Hackfleisch, den Bröseln, der Sauce, sowie Salz und Pfeffer vermengen.
  3. Blätterteig in 6-8 gleichgroße Teile teilen. Jeweils eine kleine Menge der Hackfleischmasse an ein Ende eines Stücks legen und zusammen rollen. Die Überstehende Lasche mit Eigelb bepinseln und die Rolle schließen.
  4. Die Rollen oben auch mit Eigelb bestreichen und etwas Sesam darüber streuen.
  5. Die Rollen im vorgeheizten Backofen bei 200° 30 min backen.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
 
 
 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: