Pizza

Pizza

Heute gibt es mal einen Klassiker: die Pizza!
Ich glaub es gibt wirklich niemanden der Pizza nicht mag. Und das schöne ist ja auch, dass man sie jedes Mal anders belegen kann und somit hat man quasi immer wieder ein anderes Gericht.
Ich zeige euch heute wie ihr den Teig für die Pizza herstellt. Im Grunde ist es ein stinknormaler Hefeteig, allerdings verfeiner ich ihn immer noch ein bisschen.
Die angegebene Menge ergibt etwa ein Blech Pizza. Ausnahmsweise nehme ich Trockenhefe, die hatte ich eben noch da.

Zutaten

  • 1/2 Pck. Trockenhefe
  • 275 g Mehl
  • 125 g warmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Salz
  • italienische Kräuter (Rosmarin, Basilikum, Thymian, ect.)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Wenn er zu klebrig sein sollte, noch etwas Mehl dazugeben.
  2. Mindestens eine halbe Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Der Teig sollte etwa auf die doppelte Größe aufgegangen sein.
  3. Jetzt nur noch ausrollen und nach belieben belegen. Das Ausrollen ist etwas mühsam, weil der Teig sich immer wieder zusammenzieht, aber irgendwann hat man ihn da wo man ihn haben will.

So einfach lässt sich ein leckerer Pizzateig herstellen. Wer braucht da noch Tiefkühlpizza. ;)
Hefeteig lässt sich auch gut einfrieren.

Viel Spaß beim Kochen und Kneten.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
 
 
 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: