Nudeln mit Tomaten-Gemüße-Soße

Nudeln mit Tomaten-Gemüße-Soße

Nudeln mit Tomaten-Gemüse-Soße

Zutaten

  • Nudeln
  • (4) Tomaten
  • (1) Zwiebel
  • (1) Zucchini
  • (2) Karotte
  • (2 Stängelchen)>(Stauden)Sellerie<
  • (großer EL) Frischkäse
  • Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe(pulver)
  • (Oliven)Öl


Vorbereitung:

Zwiebel, Zucchini und Karotte in ganz kleine Würfelchen schneiden.
Tomaten häuten und Kerne entfernen.
(Stauden) Sellerie in Stücke schneiden.

Zubereitung:
Nudeln kochen.
Zwiebel in Öl glasig angehen lassen, dann die Tomaten dazu und mit Wasser aufgießen. Sellerie dazugeben und zum kochen bringen, etwas köcheln lassen und dann mit dem Pürierstab zerkleinern. Karotten und Zucchini dazu geben und mit Salz, Pfeffer, Brühe und einem Löffel Frischkäse abschmecken. Solange köcheln lassen bis die Karotten gerade noch bissfest sind.
Zu den Nudeln geben und fertig.

Anmerkungen:
Ist im Grunde ein normales einfaches Pastagericht. Bei der Wahl des Gemüses kann man fröhlich variieren zb. noch frische Pilze leicht anbraten und am Ende dazu geben, ect. Der Sellerie war eigentlich nur eine Resteverwertung, kann man auch weglassen, aber mit ist auch gut. Wer keine Lust hat frische Tomaten zu verarbeiten, nimmt eben die aus der Dose, dann spart man sich das pürieren.
Garnelen würden sich auch noch ganz gut machen. So wie das Bild aussieht, könnte man sogar meinen es wären welche drinnen.

 

Viel Spaß beim Kochen und experimentieren.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
 
 
 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: