Lachs-Schnecken

Lachs-Schnecken

Heute mal ein Partysnack oder wie ich als Mittagessenssnack.

Zutaten

  • 1 Blätterteig (Kühlregal)
  • etwa 100g Frischkäse (kann auch mit Kräutern sein)
  • 200g Räucherlachs
  • 1/2 Paprika
  • 1/4 Zwiebel
  • 1 Ei

Zubereitung:
Ofen auf 220° vorheizen.
Blätterteig ausrollen, mit Frischkäse bestreichen. Paprika in ganz dünne Streifen schneiden. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
Teig mit der Paprika, dem Lachs und den Zwiebeln belegen. Würzen muss man es nicht unbedingt, da der Lachs und der Frischkäse schon ausreichend Geschmack liefern. Ich hab hier einfach mal noch ganz bisschen Salz, bisl Rosmarin und Basilikum drüber.
Nun den Teig einrollen, dabei ist es praktisch, wenn man die Paprika längs zur Rollrichtung gelegt hat, sonst wirds bisl schwierig.
Jetzt noch etwa 1cm dicke Scheiben runter schneiden, diese auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Blech legen und mit dem verquirlten Ei  bestreichen. Etwa 20-25min backen, leicht abkühlen lassen und servieren.

Rezept ergibt etwa 13 große Schnecken und ka vll 20 kleinere. Je nachdem ob man es mit der Längs- oder Breitseite einrollt. :)
Dauer ohne backen: ca. 10min

Tipp: Wer es etwas deftiger will, kann statt dem Lachs auch Speckwürfel nehmen.

 

Viel Spaß beim Kochen und Backen.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
 
 
 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: