Hähnchen mit Erbsen-Kartoffelpüree und Möhrchen

Hähnchen mit Erbsen-Kartoffelpüree und Möhrchen

Es geht hier gerade etwas schleppend voran, was das posten neuer Rezepte angeht. Ich komm zwar zum Kochen aber nicht mehr zum Schreiben. Ich versuche in nächster Zeit wieder etwas mehr Gerichte mit euch zu teilen, kann aber nichts versprechen.

Aber nun zum heutigen Essen.
Hähnchen mit Erbsen-Kartoffelpüree und Möhrchen – sieht gut aus, schmeckt gut und ist einfach zuzubereiten. So wie es sein soll hier auf dem Blog.

Zutaten

  • Hähnchenbrustfilet
  • 1-2 Karotten, je nach Größe
  • 250 g Kartoffeln
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 1 Scheibchen Speck
  • Milch

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und kochen.
  2. Karotte schälen, klein schneiden und kochen.
  3. Erbsen in Milch kochen.
  4. Hähnchen und Speck braten.
  5. Erbsen mit einem Sieb abgießen, die Milch auffangen.
  6. Kartoffeln zerstampfen und verrühren. Nach und nach etwas von der Milch dazugeben, bis eine cremige Püree-Masse entsteht. Mit Salz und Muskat abschmecken.
  7. Erbsen pürieren und unter die Kartoffeln rühren.
  8. Karotten abgießen, Püree mit Speck garnieren, anrichten und servieren.

Die Mengenangaben zu Kartoffeln und Erbsen sind nur ein Schätzwert. Ich hab leider die genaue Menge nicht mehr im Kopf.

Viel Spaß Kochen und Zerstampfen.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
 
 
 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: