Couscous Salat

Couscous Salat

Das kommende Pfingstwochenende verspricht herrlichen Sonnenschein und lädt zum Grillen ein. Als Beilage habe ich für euch heute einen leckeren Couscous Salat.
Couscous gehört zu den Nationalgerichten der nordafrikanischen Küche. Hergestellt wird Couscous aus Weizen, Gerste oder Hirse und wird zu einem kügeligen Gries gerieben. Couscous passt zu vielen Gemüsesorten und Fleischgerichten.

Zutaten

  • 125 g Couscous
  • 1 Karotte
  • 1/2 Paprika
  • 1 Champignon
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Handvoll Kichererbsen
  • 175 ml kochendes Wasser
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Chili
  • 1 TL Gemühsebrühepulver
  • Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung

  1. Kichererbsen nach Packungsanweisung zubereiten. Die brauchen in der Regel sehr sehr lange.
  2. Karotte und Paprika zu Julienne schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Champignon vierteln und in Scheiben schneiden.
  3. Öl in der Pfanne erhitzen, Paprika und Karotte 3 min anbraten, dann Zwiebel und Champignons dazugeben und 2 min weiter braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Couscous mit Curry, Chili und Brühe vermischen und mit dem kochenden Wasser übergießen. Zugedeckt 5 min ziehen lassen.
  5. Couscous mit dem Gemüse und den Kichererbsen mischen und servieren.

Die Zubereitungsdauer für die Kichererbsen ist nicht in die Dauer des Salats mit eingerechnet.

Viel Spaß beim Kochen und am Pfingstwochenende.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
 
 
 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: