About

Willkommen in Piff’s Küche.

In Kochbüchern oder auf speziellen Kochseiten werden in der Regel immer sehr ausgefallene Gerichte gezeigt oder selbst einfache Gerichte unnötig verkompliziert mit ach so tollen Gewürzen und Zutaten, die man meistens wenn man Hunger hat gerade nicht im Haus hat.
Ich möchte hier auf meinem Blog besonders die Alltagsküche bedienen. Fertiggerichte sind mist und selber kochen ist super und man kann im Grunde auch nichts falsch machen.^^

Ich poste hier die Gerichte, die ich tagtäglich so koche und backe.
Es geht mir nicht darum irgendwelche ausgefallenen Dinge zuzubereiten oder besonders gesund, vegetarisch, bio, vegan und sonst irgendwie zu kochen.
Ich habe einfach nur Spaß am kochen und möchte meine Gerichte mit anderen Teilen. In der Regel sind die verwendeten Zutaten überschaubar und auch in Sachen Kräuter und Gewürze benutze ich in der Regel nichts ausgefallenes. Mit Salz und Pfeffer kommt man bei mir meistens schon sehr weit.
Die Fotos der Gerichte werden sicher keine Preise bekommen, aber ich werde schon versuchen so gut es geht, das Gekochte in einem guten Licht dastehen zu lassen.

In erster Linie ist dieser Blog so eine Art persönliche Übersicht, was ich so alles gekocht habe, was gut war, wo man vielleicht nochmal variieren kann und was definitiv so nie wieder gekocht werden sollte. Wenn das ein oder andere Gericht aber auch für andere interessant ist, dann freut es mich wenn ich Inspirationen liefern kann und bin für jeden Kommentar, Tipp und alle Arten von Kritik offen.

Viel Spaß beim Kochen und Variieren.

 
 
 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: